PODCAST – Grüße aus Deutschland PODCAST – Grüße aus Deutschland

http://www.goethe.de/gad
Copyright: ℗ & © 2008 Goethe-Institut

Sind Sie ein mobiler Lerntyp? Möchten Sie Deutsch auch unterwegs auf unterhaltsame Art lernen? Dann sind Sie richtig bei "Grüße aus Deutschland"! Dreimal die Woche erhalten Sie eine neue interessante Folge und können so Ihre Sprachkenntnisse und ihr Wissen über Deutsch und Deutschland verbessern. Viel Spaß!


PODCAST – Grüße aus Deutschland
   

1 Zürück 1 2 3 Weiter 20
Ausgabe 36 – Was möchtest du werden?
Welche Zukunftspläne haben junge Leute heute? Hören Sie, was Schülerinnen und Schülern über ihre Ausbildungs- und Berufswünsche sagen. Wie konkret sind ihre Vorstellungen? Ein junger Mann, der sein Praktikum in einem Kindergarten gemacht hat, erzählt.

Get the Flash Player to see this player.

Audio Sendung:  - Ausgabe 36 – Was möchtest du werden? http://media.goethe.de/podcast/gad/36.mp3
Ausgabe 60 – Der Nachtvogel, Teil D
Was kann man machen, um seine Angst zu vertreiben? Dazu der letzte Teil der Geschichte „Der Nachtvogel“: Die Eltern des Jungen kommen nach Hause und schimpfen ihn aus. Aber der Junge hat den Vogel vertrieben, er ganz allein. Was meinen Sie, ist das ein „Happy End“?

Get the Flash Player to see this player.

Audio Sendung:  - Ausgabe 60 – Der Nachtvogel, Teil D http://media.goethe.de/podcast/gad/60.mp3
Ausgabe 59 – Der Nachtvogel, Teil C
Ein Mann erzählt von seiner Höhenangst. Wie hat er sie bekämpft? Hat ihm jemand dabei geholfen? Hören Sie den dritten Teil der Geschichte vom Nachtvogel: Der schwarze Vogel klopft mit seinem Schnabel immer lauter an die Fensterscheibe. Was wird der Junge tun?

Get the Flash Player to see this player.

Audio Sendung:  - Ausgabe 59 – Der Nachtvogel, Teil C http://media.goethe.de/podcast/gad/59.mp3
1 Zürück 1 2 3 Weiter 20

HINWEIS
Der Podcast "PODCAST – Grüße aus Deutschland" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL (siehe Website-Link bzw. Copyright Info). Auf den Inhalt von "PODCAST – Grüße aus Deutschland" hat feedarea.de keinen Einfluss.